Weinbau Teufel
Weinbau Teufel

Team

Wir sind ein kleines Familienunternehmen, dass den Weinbau im Nebenerwerb betreibt. Unser Betrieb umfasst ca. 1 Hektar Rebflächen, die wir in den letzten Jahren überwiegend auf PIWI (pilzwiderstandsfähige) Rebsorten umgestellt haben. 

Unter Piwis werden seit ein paar Jahren Reben bzw. Sorten
von Reben verstanden, welche nicht oder nur in geringem
Umfang mit Pflanzenschutzmitteln behandelt werden müssen.
Durch Einkreuzung von resistenten Sorten wurde dieses Ziel
 erreicht. Meist sind diese Reben nicht ganz resistent, jedoch
 kann der Pflanzenschutz auf ein Minimum begrenzt werden,
deshalb nennt man diese Sorten oft auch nur pilzfest oder
 pilzwiderstandsfähig.
Das größte Problem dieser Rebsorten, ist die Tatsache, dass
sie nicht bekannt sind, und es somit nur mit viel Erklärungen
 möglich ist diese Weine als sortenreine Weine zu verkaufen.
Die Tatsache, dass kein oder nur in geringem Umfang Pflanzenschutz betrieben werden muss, sehen wir in unserem Betrieb als das einzig wahre Mittel, Anwender, Verbraucher und die Umwelt zu schützen bzw. so gering 
wie möglich zu belasten.
 

 
         
Fertige Weine können wir bereits von folgenden
Sorten anbieten :

Muscaris – eine Züchtung aus Solaris u. Muskateller - Muskataroma

Johanniter – ein kräftiger Weißwein mit rieslingähnlicher Säure
Souvignier gris – kräftig-stoffiger Weißwein - Richtung Grauburgunder
Monarch  – fruchtig, farbintensiv, Richtung blauer Spätburgunder

Cabernet Cantor – würziger, farbintensiver Rotwein, milder Cabernet-Typ

 

gepflanzt und noch nicht im Ertrag ist die Sorte Prior.

 

 

Zu unserem Betrieb gehören außerdem noch 38 Mutterschafe. Eine Herde Heidschnucken und eine Herde Texel. Beim Weindorf können Lammbraten und Lammwürste probiert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weinbau Teufel